Der Trend zum Omnikanalberatungsangebot wird deutlich: Die Mehrheit der befragten Banken bietet zusätzlich zur Videoberatung und zur persönlichen Beratung in der Filiale die Kanäle Chat, Telefon, und das Internet an – und zwar zunehmend vertikal integriert.

Die Mehrheit der Banken schätzt die laufenden Kosten der Videoberatung verhältnismäßig geringer ein als die laufenden Kosten der persönlichen Beratung in der Filiale. Digitale Angebote steigern somit nicht nur die Kundenorientierung und das Image, sondern bieten zudem Kosteneinsparungs-potenziale.

Kunden bewegen sich zumindest wechselseitig in mehreren Kanälen. Alle befragten Banken geben an, dass Kunden die Möglichkeit zum Onlineabschluss der Produkte während einer Videoberatung nutzen. Ein separater Besuch in der Filiale für den Produktabschluss findet dann nicht mehr statt.

Gerne präsentieren wir Ihnen die gesamten Studienergebnisse und untersuchen die Potenziale, die Videoberatung in Ihrem Institut bietet. Füllen Sie unser Kontaktformular aus und wir melden uns, um einen Termin mit Ihnen zu vereinbaren.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

* Felder mit Sternchen sind Pflichtfelder